Der nächste Urlaub geht nach Portugal
Reiseziel Portugal

Portugal Urlaub: Traumstrände, Natur und historische Städte

Reiseziel Portugal

Bekannt und beliebt ist Portugal als Urlaubsziel vor allen Dingen bei Sonnenanbetern, die das warme Sommerwetter von Juni bis September für erholsame Tage an weißen Sandstränden, am Hotelpool oder in Parkanlagen nutzen möchten. Mit 25 bis 28 Grad Maximaltemperatur kühlt der Atlantik den Küstenstaat auch im Hochsommer auf ein moderates Klima herab. Niederschläge gibt es in der Regel nur von Mitte Oktober bis Mitte April, die Sommer sind warm, trocken und nachts mit 18 bis 20 Grad angenehm temperiert.  

 

 

Jetzt bis zu 39% sparen
Madeira, Portugal
7 Tage ÜF DZ Transfer
discount available
Statt
695 €
pro Person
Algarve, Portugal
7 Tage Ü St Transfer
discount available
pro Person

Baden und Entspannen am Sandstrand

Die schönsten Sandstrände Portugals liegen unbestritten auf den Azoren. Auf Santa Maria findet sich der Praia Formosa, ein heller Sandstrand, der nie überlaufen ist. Die kleine Insel Faial wartet mit dem Sandstrand am Porto Pim mit einem der romantischsten Strände mit Blick auf die grünen Inselküsten auf. Besondere Akzente setzen die Strände auf Pico und Flores. Hier wird roter und schwarzer Lavasand angespült, welcher der Landschaft ein ganz besonderes Flair verleiht. Das Badehighlight auf Madeira ist wohl in jedem Fall der Badekomplex Doca Do Cavacas. Hier kann inmitten von Felsen im Naturbad ausgiebig geschwommen werden. In der Algarve auf dem portugiesischen Festland warten neben dem Meer zahlreiche Schwimmbäder und Hotels mit großzügigen Pool-Anlagen auf Ihren Besuch.  

 

 

Einzigartiges Städteflair genießen

Auf dem Festland finden sich auch die traditionsreichen Städte Portugals, die rund um die Welt für ihr gemütliches und entschleunigendes Flair geschätzt werden. Lissabon, die Hauptstadt des Staates, erinnert in Teilen an ein kleines Fischerdorf, in dem die Zeit stehen geblieben ist. Selbst deröffentliche Nahverkehr wirkt wie aus einer anderen Epoche. 

Mit der historischen Tram 28 besuchen Sie über das Straßenbahnnetz einige der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erhalten Einblick in das alltägliche Leben. Sehenswert ist auch das Hieronymus-Kloster, eine Anlage aus dem frühen 17. Jahrhundert, der Torre de Belém, ein ab 1515 als Leuchtturm errichtetes Bauwerk, das heute als Wahrzeichen Lissabons gilt, oder der beliebte Carcavelos-Strand, der von der Innenstadt aus in wenigen Minuten erreichbar ist. Faro unddie Hafenstadt Porto sind ebenfalls interessante Ziele mit einer spannenden Geschichte, geprägt von Königreichen und Handel. Städtetrips nach Portugal können Sie last minute schon zu kleinen Preisen buchen. 

 

 

Portugal zu Fuß und mit der Familie

Wer sich Portugal erwandern möchte, kann viele Hundert Kilometer gut ausgeschilderterWanderpfade entlang der Küste nutzen. Auf den Azoren und auf Madeira lassen sich Ausflüge zu Fuß in Fischerdörfer, auf Hügel und Berge oder zur Walbeobachtung an die Küste unternehmen. Die grüne Landschaft der kleinen Inseln und das Blumenmeer im Frühjahr und im frühen Sommer machen das Wandern in Portugal zu einem ganz besonderen Erlebnis. Auch Familien haben hier ihren Spaß. Gerade in der Algarve sind Hotels und Freizeitparks bestens auf Kinder eingestellt. Bei einer Bootstour zu den Delfinen entlang der Felsküste oder an den wunderschönen Stränden bei Sagres kommen alle auf ihre Kosten. Viele Hotels in Portugal bieten außerdem Animation, Spiel und Spaß für jüngere und ältere Kinder.