Der nächste Urlaub geht nach Santorin
Reiseziel Griechenland

Santorin Urlaub – sonnenverwöhntes Archipel in der Ägäis

Reiseziel Griechenland

Das aus fünf Inseln bestehende, etwa 100 Kilometer nördlich von Kreta gelegene Santorin gehört zu den Kykladen. Touristisches Zentrum ist die Hauptinsel Thira, die nach einem gigantischen Vulkanausbruch vor 3.600 Jahren aus dem Meer emporgestiegen ist. Während Sie an den äußeren Rändern von Santorin an flachen Traumstränden baden, fallen die Felswände zur Caldera – einem großen Kratersee im Inselinneren – beinahe senkrecht ab. Am Rand des Kraters schmiegen sich 300 Meter über dem Meer weiße Häuser, Kirchen mit blauen Kuppeln und traditionelle Glockentürme an den Fels.  

Santorin, Griechenland
7 Tage ÜF DZ Transfer
discount available
pro Person
Santorin, Griechenland
7 Tage ÜF JS Transfer
discount available
pro Person


Urlaub in Santorin buchen – und Griechenland wie aus dem Bildband entdecken

In die pittoreske Hauptstadt Fira mit ihren engen, steilen Gassen gelangen Sie vom Hafen Mesa Gialos aus entweder zu Fuß, auf dem Rücken eines Esels oder etwas moderner mit der Seilbahn. In den zahlreichen kleinen Läden finden Sie bestimmt das ein oder andere hübsche Souvenir, bevor Sie sich in den Abendstunden in das abwechslungsreiche Nachtleben stürzen. Gutes Essen und griechischen Wein genießen Sie aber auch in den kleineren Orten Imerovigli und Firostifani, die Sie nach einer aussichtsreichen Wanderung entlang des Kraterrandes erreichen. Ebenso macht eine Fahrt auf den Profitis Ilias – mit 568 Metern der höchste Berg des Archipels – Ihre Reise nach Santorin unvergesslich. Andere Entdeckungstouren führen Sie zur Ausgrabungsstätte Akrotiri, wo sie Funde aus dem Jahre 1.600 vor Christus bestaunen können, oder zum Fischerdorf Oia, das sich heute fest in der Hand von Künstlern befindet. Voller neuer Eindrücke kehren Sie am Abend auch nach einem Bootsausflug zu den aktiven Schwefelquellen von Nea Kameni in Ihr Hotel auf Santorin zurück.  

 

 

Weitere beliebte Urlaubsziele