Der nächste Urlaub geht nach Kos
Reiseziel Griechenland

Kos Urlaub – entspannt und vielfältig

Reiseziel Griechenland

Mit unberührter Natur, malerischen Dörfern und seinen vielen archäologischen Stätten konnte sich Kos sein typisch griechisches Flair trotz seiner großen Beliebtheit erhalten. Das nur 40 Kilometer lange und maximal zehn Kilometer breite Eiland liegt als die drittgrößte der Dodekanes-Inseln in der Ägäis nahe der türkischen Küste. Wer seinen Urlaub auf Kos gerne ruhig verbringen möchte, bucht ein Hotel im Norden der Insel. Der Süden punktet derweil mit einer Vielzahl an attraktiven touristischen Einrichtungen. Unabhängig davon, wo Sie Ihre Unterkunft auf Kos buchen – ein Besuch in Kos Stadt sollte unbedingt auf Ihrer To-do-Liste stehen: Bei einem Bummel durch die pittoreske Altstadt mit ihren engen Gassen wandeln Sie auf den Spuren der Osmanen, Johanniter und Venezianer. Entdecken Sie die Burg Neratzia und die Ausgrabungsstätte Agora mit dem dazugehörigen archäologischen Museum. Oder stärken Sie sich in einer der Tavernen rund um den belebten Hafen mit einem köstlichen Fischgericht für ein ausgedehntes Shopping-Vergnügen. 

Kos, Griechenland
7 Tage ÜF St Transfer
discount available
pro Person
Kos, Griechenland
7 Tage ÜF DZ Transfer
discount available
pro Person


Die Tage am Strand genießen

Sattgrüne Pinienwälder und das tiefblaue Meer bilden den perfekten Rahmen für die vielen Traumstrände. Auch wer Kos last minute bucht und erst spät zum Reiseführer greift, findet hier rasch seinen Lieblingsplatz am Wasser. Als eine der schönsten Badestellen gilt der Strand von Mastichari im Westen der Insel: Hier entspannen Sie auf paradiesisch anmutendem weißen Sand und können verschiedene Wassersportangebote nutzen. Wen die Reise in den Norden der Insel geführt hat, findet im beschaulichen Ferienort Tigaki einen flach abfallenden Familienstrand. Schier endlos mutet der 14 Kilometer lange Strandabschnitt bei Marmari an: Weil hier der Meltemi-Wind beständig weht, sind auf dem glasklaren Wasser gerne Surfer unterwegs. Viele Hotels auf Kos – unter anderem auch im lebhaften Badeort Kardamena – besitzen eigene Strandabschnitte, wo sie ihren Gästen Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung stellen. Wenn Sie Ihre Flitterwochen oder romantische Tage zu zweit verbringen, finden Sie in den vielen einsamen Buchten willkommene Rückzugsmöglichkeiten.  

 

 

Weitere beliebte Urlaubsziele