Der nächste Urlaub geht nach Marsa Alam
Reiseziel Ägypten

Urlaub Marsa Alam: Kleine Perle an Ägyptens Ostküste

Goldener Sandstrand, glitzerndes Meer und im Hintergrund die ägyptische Wüste: Marsa Alam ist ein ideales Ziel für einen Badeurlaub in Ägypten. Die kleine Küstenstadt liegt am Ufer des Roten Meeres. Einst ein kleines Fischerdorf hat sich Marsa Alam heute zum beliebten Ferienort entwickelt und ist sogar über einen eigenen Flughafen zu erreichen. Möchten Sie einen unvergesslichen Urlaub in Marsa Alam verbringen, buchen Sie ein Hotel am breiten Küstenstreifen und genießen den Strand direkt vor der Tür. 

 

 

Jetzt bis zu 40% sparen
Marsa Alam & Quseir, Ägypten
7 Tage AI DZ Transfer
discount available
Statt
739 €
pro Person
Jetzt bis zu 43% sparen
Marsa Alam & Quseir, Ägypten
7 Tage AI DZ Transfer
discount available
Statt
724 €
pro Person

Die beste Zeit für einen Badeurlaub in Marsa Alam

Zwar hat Marsa Alam in den letzten zwei Jahrzehnten bei Ägyptenurlaubern an Beliebtheit gewonnen, ist aber auch heute noch wenig überlaufen. Ein Badeurlaub in Marsa Alam verspricht daher das ganze Jahr über Ruhe und Entspannung – auch dank des ganzjährig trockenen Klimas. 

Im Sommer können die Temperaturen tagsüber bis auf über 40 Grad klettern. Abkühlung versprechen dann Wassertemperaturen zwischen 20 und 22 Grad. Milder sind die Temperaturen im Winter. Warum also nicht mal den Weihnachtsurlaub mit der Familie am Meer verbringen? Das ganze Jahr über kann man günstige Last-minute-Angebote für eine Reise nach Marsa Alam buchen. 

Faszinierende Unterwasserwelt

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Marsa Alam liegen unter Wasser: Beliebte Plätze sind beispielsweise die Bucht Marsa Murena und das Elphinstone-Riff. Hier begegnen Tauchern zahlreiche Fischarten. Das Korallenriff Shaab Marsa Alam erstreckt sich auf über 100 Quadratmetern. Im hufeisenförmigen Shaab Samadai schauen regelmäßig Spinnerdelfine vorbei. Das Riff Shaab Claude bei Berenika wartet mit einem faszinierenden Höhlensystem auf.  

Bei Abu Ghusun lässt sich das Wrack des versunkenen Frachters Hamada auskundschaften. Viele Hotels in Marsa Alam verfügen sogar über eigene Hausriffe. Ebenso vielfältig ist die Unterwasserwelt vor el Quseir, etwas mehr als 100 Kilometer nördlich von Marsa Alam. Hier lässt es sich entlang von Saumriffen tauchen.  

Die Stadt der Edelsteine erleben

Bereits zur Zeit der Pharaonen war Marsa Alam bekannt für die großen Vorkommen von Gold, Smaragden, Halbedelsteinen, Blei und Kupfer. Buchen Sie einen Urlaub in Marsa Alam, tauchen Sie ein in diese faszinierende Vergangenheit der Küstenstadt. Historische Sehenswürdigkeiten entdecken Sie auch entlang der Küstenstraße nach Edfu im Niltal. Hier liegt zum Beispiel das Wadi Miya mit seinem berühmten Tempel. Die abwechslungsreiche Fauna und Flora Ägyptens eröffnen sich im Wadi-al-Gamal-Nationalpark in der ostarabischen Wüste.  

 

 

Weitere beliebte Urlaubsziele