Einreise- & Gesundheitsbestimmungen

 

Beachten Sie bitte, dass für die Einreise in viele Länder ein Reisepass erforderlich ist und achten Sie bitte darauf, dass Ihr Reisepass oder Ihr Personalausweis für die Reise eine ausreichende Gültigkeitsdauer besitzt. Kinder benötigen eigene Reisedokumente.

 

 

Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie bei Einreise in einige Länder ein Visum oder eine Touristenkarte benötigen. Zur Erlangung von Visa etc. müssen Sie bei den zuständigen Stellen mit einem ungefähren Zeitraum von etwa 8 Wochen rechnen.

 

 

Von verschiedenen Staaten werden bestimmte Impfzeugnisse verlangt, die nicht jünger als 8 Tage und nicht älter als 3 Jahre (Pocken) bzw. 10 Jahre (Gelbfieber) sein dürfen. Derartige Impfzeugnisse sind auch deutschen Behörden vorzuweisen, sofern Sie aus bestimmten Ländern (z.B. Afrika, Vorderer Orient) zurückkehren.

 

Sie sind für das Mitführen aller für die Ein- und Ausreise in das Zielland erforderlichen Unterlagen selbst verantwortlich.

 

Reisehinweise des Auswärtigen Amtes für deutsche Staatsbürger erhalten Sie im Internet unter www.auswaertiges-amt.de oder unter der Telefonnummer 030-5000 2000. In Österreich unter www.bmaa.gv.at/ oder unter Tel. 05011-504411. In der Schweiz unter https://www.eda.admin.ch/eda/de/home.html


Einreisebestimmungen Dominikanische Republik

Touristen benötigen für die Einreise in die Dominikanische Republik kein Visum bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen.

 

Bei der Ankunft muss jedoch vor der Passkontrolle eine Touristenkarte ("Tarjeta de turismo", 10 USD) für einen Aufenthalt von maximal 30 Tagen erworben werden. Ab einer Aufenthaltsdauer von mehr als 30 Tagen muss zusätzlich eine progressive Gebühr gezahlt werden. Reisende benötigen außerdem einen Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Bei der Einreise von Kindern ist ein eigener Reisepass mit Lichtbild erforderlich. Minderjährige, die nicht mit beiden Elternteilen reisen, benötigen zusätzlich zur Ein/Ausreise eine notarielle, von der Dominikanischen Botschaft beglaubigte Genehmigung des nicht mitreisenden Elternteils.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite der Botschaft der Dominikanischen Republik.

 

Wir empfehlen Ihnen, die aktuell gültigen Visa- und Einreisebestimmungen bei der Botschaft oder dem Konsulat des Ziellandes zu erfragen. Die jeweiligen Kontaktadressen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts.

 

TUI fly  übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte.


Einreisebestimmungen Kuba

Bei einer Aufenthaltsdauer von 30 Tagen benötigen Touristen für die Einreise nach Kuba eine Touristenkarte. Bei längeren Aufenthalten oder solchen zu nicht-touristischen Zwecken ist ein Visum erforderlich. Die Touristenkarte ("Tarjeta del Turista", 25 EUR) erhalten Pauschalreisende über ihr Service Center oder wenden Sie sich vor Reiseantritt an die zuständige kubanische Auslandsvertretung. Touristenkarten werden grundsätzlich nicht an der Grenze ausgestellt! Die Touristenkarte ist ab Ausstellungsdatum 180 Tage gültig und muss bei der Einreise mit dem für weitere 6 Monate gültigen Reisepass vorgelegt werden. Kinderausweise mit Lichtbild werden bis zum 16. Lebensjahr akzeptiert, danach ist ein Reisepass erforderlich.

 

Bitte beachten Sie, dass vor Ort eine Ausreisesteuer gezahlt werden muss. Für die Einreise ist zudem ein Weiter- oder Rückreiseticket erforderlich. Bei der Ankunft in Kuba muss die Adresse der ersten Unterkunft angegeben werden. Reisende müssen pro Tag des Aufenthalts über den Gegenwert von 50 USD (bar oder Traveller’s Cheques) verfügen.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite der Kubanischen Botschaft.

 

Wir empfehlen Ihnen, die aktuell gültigen Visa- und Einreisebestimmungen bei der Botschaft oder dem Konsulat des Ziellandes zu erfragen. Die jeweiligen Kontaktadressen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts.

 

TUI fly übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte.


Zwischenlandung in den USA

Für Reisen mit Zwischenlandung in den USA muss sich jeder Einreisende bis spätestens 72 Stunden vor Abflug unter dem „Visa Waiver Programm“ elektronisch auf einer Internetseite der amerikanischen Regierung registrieren lassen, um dort eine elektronische Genehmigung für die Reise zu erhalten. Diese Genehmigung ist 2 Jahre gültig.

 

Das webbasierte „ESTA“-System („ESTA“ – Electronic System for Travel Authorization) steht Ihnen unterhttps://esta.cbp.dhs.gov/ zur Verfügung. Kinder müssen unabhängig von ihrem Alter eine eigene ESTA“-Genehmigung und eine eigene „Visa Waiver Programm-Einreiseberechtigung“ vorweisen.

 

Ab dem 8. September 2010 ist eine Gebühr von ca. 14 USD bei der „ESTA“-Registrierung fällig und muss per Kreditkarte (Master Card, Visa, American Express und Discover) bezahlt werden. Bevor man die vollständigen Kreditkarten-Daten nicht angegeben hat, wird die Registrierung nicht bearbeitet. Die Bestimmungen werden laufend aktualisiert. Genaue Details und das nötige Formular können der Homepage der amerikanischen Botschaft entnommen werden.

 

Amerikanische Botschaft

 

Nachstehend finden Sie Informationen zum TUI Service in den USA.

 

TUI fly Holidays Service Dokument ansehen


Gesundheit

Als Reisender sollten Sie sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren. Erforderlichenfalls sollte ärztlicher Rat über Thrombose- und andere Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Informationen erhalten Sie bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.